„Laufen ist die Wunderpille, für die viele ein Vermögen zahlen würden, wenn es sie in der Apotheke zu kaufen gäbe“.

Dr. med. Ulrich Strunz

Sportliche Leistungen

Nicht zuletzt das obige Zitat des Mediziners Dr. Ulrich Strunz ließ mich, einen passionierten Sportler, der früher nahezu täglich und ambitioniert zuerst Fußball und dann Tennis spielte, zum Läufer werden. Denn mit zunehmender beruflicher Beanspruchung war ich auf der Suche nach einer sportlichen Betätigung, die sich besser in den Tagesablauf integrieren ließ.

Mit dem orts- und zeitunabhängigen Laufen habe ich eine solche gefunden und damit zugleich auch noch eine mit positiven Auswirkungen auf die Gesundheit. So würde ich durchaus bestätigen, was in folgenden Zitaten zum Ausdruck kommt:

„Die erste halbe Stunde laufe ich für meinen Körper, die zweite (…) für die Seele.“

Georg Sheehan

„Du fühlst Dich gut beim Laufen und noch besser hinterher.“

Fred Lebow

„Vor allem verliere nie die Lust am Laufen. Ich laufe jeden Tag zu meinem Wohlbefinden und entferne mich so jeder Krankheit. Ich habe mir meine besten Gedanken erlaufen, und ich kenne keinen noch so großen Kummer, den man nicht weglaufen kann.“

Nach Sören Kierkegaard


Berlin-Halbmarathon 2017

Deutsche Meisterschaft der Steuerberater im Marathon 2012 in Berlin

Oberpfälzer Volkslauf-Cup


Diente das Laufen anfangs nur der Gesundheit sowie der Vereinbarkeit von Sport und beruflicher Selbstständigkeit, kam später als weiteres Ziel das Erreichen sportlicher Erfolge hinzu – u. a. mit diesen Ergebnissen:

  • Deutsche Meisterschaften der Steuerberater im Marathon:
    • 2. Platz 2012 und 2015
    • 3. Platz 2011 und 2013
  • Halbmarathon in Regensburg 2016:
    1. Platz in der Altersklasse (AK) 50
  • Dreiviertelmarathon in Fürth 2017 und 2018: 1. Platz in der AK 50
  • Oberpfälzer Volkslauf-Cup: Gesamtsieger in der jeweiligen Altersklasse in den Jahren 2015-2018
    • Winterlauf-Challenge, zugleich offizielle Winterlauf-Weltmeisterschaft:
      • 1. Platz 2016 und
      • 3. Platz 2018, jeweils in der AK 50
    • Nofi-Lauf, Wertung „Schnellster Chef“:
      • 2. Platz 2014
      • 3. Platz 2015